Aktualisieren der Firmware D1000X

Die D1000X Firmware kann durch den Benutzer installiert werden, wenn Sie diesen Anweisungen folgen.

Bevor Sie den Vorgang zu starten, stellen Sie bitte sicher, dass die folgenden Vorbereitugen treffen:

  • Ein Firmware-Upgrade-Datei von Pettersson Elektronik, z.B. "V104_091125_181604.D1000X". Die aktuellste Firmware Version steht auf der Firmware-Upgrade-Seite zum Herunterladen zur Verfügung.
  • Eine leere FAT32 formatierte CF-Karte
  • Einen Satz frischer Batterien in der D1000X (oder eine zuverlässige externe Stromversorgung)
  • Einen PC auf dem das "D1000X Utility-Programm" installiert wurde und einem CF-Kartenleser
  1. Bitte beachten Sie, dass dadurch jeglicher Inhalt auf der CF-Karte gelöscht wird. Stellen Sie bitte sicher, dass Sie Sicherungskopien aller wichtigen Daten gemacht haben!
  2. Starten Sie das Utility-Programm D1000X und wählen Sie das Laufwerk, das die CF-Karte im "Select CF-Card"-Box enthält. Klicken Sie auf "Transfer" in der "Transfer D1000x firmware to CF card"-Box. Navigieren Sie zu der gewünschten Firmware-Datei und klicken Sie auf "Öffnen". Dadurch wird die Datei auf die CF-Karte zu übertragen. Bitte beachten Sie, dass dadurch jeglicher Inhalt auf der CF-Karte gelöscht wird. Stellen Sie bitte sicher, dass Sie Sicherungskopien aller wichtigen Daten gemacht haben, bevor Sie die Firmware übertragen.
  3. Deaktivieren Sie das Laufwerk, das die CF-Karte hält, d.h. wählen Sie ein anderes Laufwerk in der "Select CF-Card"-Box und verwenden Sie die Windows Anwendung "Hardware sicher entfernen", durch klicken auf das entsprechende Symbol in der Taskleiste (nahe der Windows-Uhr). Wenn der Hinweis "Die Hardware kann nun sicher entfernt werden" im Infobereich der Taskleiste erscheint. Entfernen Sie die CF-Karte aus dem CF-Kartenleser.
  4. Stellen Sie sicher, dass die D1000X ausgeschaltet ist. Stecken Sie die CF-Karte in den CF-Kartensteckplatz des D1000X.
  5. Halten Sie die ON/OFF-Taste, bis der Text "Release key" auf dem Display erscheint. Halten Sie die ON/OFF-Taste weiter gedrückt und drücken und halten Sie die ESC-Taste, bis der Text "Booting" erscheint. Lassen Sie nun die ON/OFF-Taste los und der Text "D1000X Vx.y Loader" (wobei x und y Zahlen sind) wird angezeigt. Einige weitere Informationen z. B. Datum und Zeit des Programms werden auch auf dem Display angezeigt.
  6. Drücken Sie die "Pfeil unten"-Taste einmal, und der Text "flash-program" gefolgt von Versions-Nummer, Datum und Uhrzeit für die neue Firmware-Datei werden angezeigt. Drücken Sie die "Pfeil unten"-Taste erneut, um die Neuprogrammierung des Detektors zu starten. Sobald die Pfeiltaste nach unten zum zweiten Mal gedrückt wurde und die Neuprogrammierung läuft, ist es sehr wichtig, dass die Stromversorgung des Detektors nicht unterbrochen wird (z.B. durch Entfernen der Batterien oder Drehen des Hauptschalters). Zunächst wird der interne Programmspeicher gelöscht und mit der neuen Firmware programmiert. Schließlich wird der Inhalt des internen Programmspeichers überprüft. Der Fortschritt dieser Operationen wird auf dem Display angezeigt, und im Falle einer erfolgreichen Reprogrammierung wird der Text "SUCCESS!" unten auf dem Display angezeigt. Dann sollten Sie das Gerät, z. B. durch drehen des Hauptschalters neben dem CF-Karte, ausschalten.
  7. Entfernen Sie die CF-Karte und legen Sie eine formatierte/vorbereitete (prepared) CF-Karte ein und der Detektor ist bereit mit der neuen Firmware verwendet zu werden.
  8. Wenn Sie die CF-Karte, die zur installation der Firmware genutzt wurde, für den normalen Gebrauch verwenden wollen, sollten diese zunächst mit dem PC formatiert/vorbereitet werden.