Unbeaufsichtigte Fledermausrufaufzeichnung mit dem D240X und Zoom H2

A D240X connected to a Zoom H2 recorderDie unbeaufsichtigte Aufnahme von Fledermausrufen hat sich in eine weit verbreitete Methode zur Fledermausaktivitäts-Überwachung (Monitoring) entwickelt. Der Vorteil liegt auf der Hand - mehrere Aufnahmeeinheiten können von einer Person verwaltet werden, was sehr kosteneffiziente ist. Der D240X ist ein Fledermausdetektor, der sich sowohl für das traditionelle, manuelle Monitoring, als auch für das unbeaufsichtigte Monitoring eignet. In dem automatischen Trigger-Modus (automatische Aufnahme) nimmt der D240X Fledermausrufe auf und gibt sie dann zeitgedehnt wieder.

Der Zoom H2 ist ein hochwertiger Digital-Rekorder, der bis zu 4GB grosse SD-Karten als Speichermedium nutzt. Er ist der perfekte Begleiter für den D240X, sowohl für manuelle, als auch automatische Aufnahmen. Im sprachgesteuerten Aufnahme-Modus startet die Aufnahme, sobald der D240X ein Signal ausgiebt, dies ermöglicht eine vollautomatische, unbeaufsichtigte Aufnahme-Session.

Die beiden Geräte werden mit einem gewöhnlichem Stereokabel mit 3,5mm Klinkenstecker verbunden. Von der TAPE Buchse des D240X' zur LINE IN-Buchse des Zoom H2.

 

 

Folgende Einstellungen werden empfohlen:

D240X
GAIN-schalter: HIGH
NORMAL/TE -> HET-schalter: NORMAL
TRIG-schalter: AUTO
Andere Einstellungen wie gewünscht (Bitte beachten Sie die D240X-Bedienungsanleitung für weitere Informationen).
Zoom H2
LO CUT: OFF
REC MODE: WAV 44,1 kHz/16 Bit
AGC/COMP: OFF
MONITOR:
OFF
PLUG-IN: OFF
PRE REC: OFF
AUTO REC: ON
START LVL: -40 dB
STOP LVL: -40 dB
AUTO STOP: 1 sec
MONO MIX: OFF
REC LEVEL: 90 (links / rechts Pfeiltasten)
Andere Einstellungen wie gewünscht.

 

Um eine Aufnahme-Session zu starten, schalten Sie beide Geräte ein und drücken die rote Aufnahmetaste auf dem Zoom H2 einmal. Der Text "Wait for Signal ..." wird angezeigt. Machen Sie einen Ton, z. B. durch schnippen mit zwei Fingern, um den D240X auslösen und überprüfen Sie, ob der Zoom H2 mit der Aufzeichnen des Signals beginnt. Um die Aufnahme zu beenden, drücken Sie die Taste PLAY / PAUSE des Zoom H2 und schalten Sie beide Geräte ab.

Bei den aufgenommenen Dateien belegen die zeitgedehnten Signale den rechten Kanal und das Heterodyne-Signal den linken Kanal.

Die oben aufgeführten Anleitungen gelten für Zoom H2 Firmware-Version 1.8.